Springe zum Hauptinhalt

Kabarett-Theater Leipziger Funzel - Gastspiele



Übernachtung in Leipzig

Öffnungszeiten / Kasse

Montag - Sonnabend
10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Sie erreichen uns täglich unter:
0341 / 960 32 32,
per Mail unter
info@leipziger-funzel.de
und auch per Fax unter 03 41 / 960 20 44



Heute im Programm

21:00
Sommerkabarett in der Tropenerlebniswelt Gondwanaland - "Alles muß raus – Deutschland ein Räumungsverkauf"

Bild aus dem Programm

>>> Details

Die Lachmessepreisträger – Pigor & Eichhorn "Volumen 7"

Bild aus dem Programm

22,00 €

COOL CABARET

Wer von Chanson mehr erwartet als den üblichen Mann-Frau-Hickhack und schwülstige Bebilderung von Seelenzuständen, liegt bei Pigor & Eichhorn genau richtig! Die Themenpalette, die die beiden Berliner zu bieten haben, ist atemberaubend und führt uns in Gefilde, wo bisher niemand Material für deutschsprachiges Liedgut vermutete. Ihre Songs sind böse, scharfsinnig um die Ecke gedacht.

In ihrem neuen Programm treten Pigor & Eichhorn in einer überraschenden Formation auf: Mit Emanuel Hauptmann am Schlagzeug und Stefan Gocht an Posaune und Tuba geben sie ihren Chansons eine neue herzhafte Note: Ob Jazzchanson, Salon Hip Hop oder PrenzelPolka, die neuen Songs krachen, swingen und nehmen uns mit, immer weiter hinein ins 21. Jahrhundert.

Pigor zetert wieder, schluchzt, jammert, regt sich herrlich auf über den DFB, lügnerische Piloten und schleudert schließlich den Native Speakern ein Englisch ins Gesicht, dass ihnen Angst und Bange wird.

Die Träger des Deutschen Kleinkunstpreises und des Österreichischen Kabarettpreises stehen aber auch für eine aktuelle, immer wieder überraschende Musiksprache und für swingende Wort-Grooves, die dem Zuhörer nicht nur in den Kopf sondern auch in den Bauch und in die Beine fahren.

Pigor & Eichhorn sind wahrscheinlich die musikalischsten unter den Kabarettisten und die kabarettistischsten unter den Chansonniers. Sie gehören mit Sicherheit zum Sehenswertesten, was zur Zeit über die deutschen Bühnen zieht.


Pressestimmen:

"... schließt ein Universum der subtilen Nuancierungen auf, in dem sich jede Dumpfheit verflüchtigt. (...) Die Selbstzitate sind Zeugnis eines Selbstbewusstseins, das an diesem Abend die prächtigsten Gründe vorzuweisen hat. Das dramaturgische Prinzip des von Pigor erfundenen Salon Hip Hop ist die Steigerung, und vom Einzelstück hat diese schöpferische Dynamik offenkundig auf die Werkentwicklung übergegriffen. (...) Die neuen Begleiter beflügeln Pigor, indem sie die Opulenz vermehren und die Präzision erhöhen, die seit jeher Merkmals seines Stils sind." Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Der Zappa des Cabarets." Neue Rhein-Zeitung

"... wieder einmal große Kunst ... rasanter Wortwitz ... cool!" Märkische Allgemeine

"Das ist „Cool Cabaret“ (...), doch diese Kunst geht nicht nur in die Beine, sie geht geradewegs ins Gehirn. Eben weil Pigor überhaupt nichts hat vom altbackenen Agitator, vom trockenen Prediger wider den Irrsinn. Er überwältigt sein Auditorium mit Charme und Schärfe, ein unwiderstehlicher Narziss, ganz in Weiß, mit wunderbar gerolltem „r“ – und im zweiten von drei Teilen durch ein virtuos schräges 'German English'." Münchner Merkur

(Zu "Drunt' in der grünen Au":) "Ein Lied, so gepfeffert im Text, so rasant und mimisch perfekt vorgetragen, voll bösem Beat, von einem volkstümlichen Reigen abgeleitet, sich in einen Veitstanz steigernd, so was hat weltweit keine Konkurrenz." Rheinische Post

"... scharfsinnige Texte und mitreißender Sound." Südkurier

" Ein musikalisch-satirisch perfekter Roundabout." Sankt Galler Tagblatt


>>> www.pigor.de
>>> www.benedikt-eichhorn.de



Unsere nächsten Gastspiele

Fr., 29.08.2014 20:00 Uhr

"Phänomen" Die Travestie-Cabaret-Show der Costa Divas, anschließend Tanz in der Gewölbekneipe für alle!

"Phänomen" Die Travestie-Cabaret-Show der Costa Divas, anschließend Tanz in der Gewölbekneipe für alle!

>>> Details

So., 05.10.2014 19:00 Uhr

Lothar Bölck "Zwischen Tür und Angel(a)", Politprogramm

Lothar Bölck "Zwischen Tür und Angel(a)", Politprogramm

>>> Details

Do., 16.10.2014 20:00 Uhr

Leipzig-Premiere Tatjana Meissner "Sexuelle Evolution"
Die neue Comedy-Show

Leipzig-Premiere Tatjana Meissner "Sexuelle Evolution" - Die neue Comedy-Show

>>> Details

So., 19.10.2014 20:00 Uhr

Torsten Sträter "Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben"

Torsten Sträter "Selbstbeherrschung umständehalber abzugeben"

>>> Details

>>> weitere