Springe zum Hauptinhalt

Kabarett-Theater Leipziger Funzel - Gastspiele



Übernachtung in Leipzig

Öffnungszeiten / Kasse

Montag - Sonnabend
10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Sie erreichen uns täglich unter:
0341 / 960 32 32,
per Mail unter
info@leipziger-funzel.de
und auch per Fax unter 03 41 / 960 20 44

Funzel verschenken

Schauen Sie sich doch auch unsere Geschenkutscheine und Fanartikel an und verschenken Sie ein Stück Funzel.
Der Beschenkte wird es Ihnen danken.

Fanartikel

Kaufen Sie Geschenk- und Verzehrgutscheine auch sofort online.

Marga Bach und Klaus Schäfer - "Frech wie Rotz" - Ein Hahnemann-Programm

Bild aus dem ProgrammBild aus dem ProgrammBild aus dem Programm

21,00 €

Na das passt ja wieder, werden die denken, die DIE Bach bereits kennen. Andere bemerken: Das ist doch eine Zeile aus einem bekannten Hahnemann-Lied. Jenau det isset.
Nur wenige Künstler sind in der Erinnerung ihres Publikums noch so präsent wie Helga Hahnemann. Warmherzig und schnodderig, schlagfertig und zartfühlend – so haben wir sie, ihre Lieder und ihre Kittelschürze im Gedächtnis. Nun fehlt´se uns schon seit 1991.
Und nun kommt MARGA mit ausgesucht bekannten und fast vergessenen Titeln, Sketchen und Kostümen - zum Heulen vor Freude.
Lieder von „olle Helga“ mit eigener Würze versehen durch kesseste Sprüche von olle MARGA – eben "Frech wie Rotz". Na, ma kieken wat det wird?!


>>> www.playbach.de



Unsere nächsten Gastspiele

So., 27.04.2014 19:00 Uhr

Lothar Bölck "Zwischen Tür und Angel(a)", Politprogramm

Lothar Bölck "Zwischen Tür und Angel(a)", Politprogramm

>>> Details

Fr., 09.05.2014 20:00 Uhr

Michael Trischan mit dem Programm "Sex am Sabbat?" Ein musikalisch-gewitzter Abend

Michael Trischan mit dem Programm "Sex am Sabbat?" Ein musikalisch-gewitzter Abend

>>> Details

Fr., 25.07.2014 20:00 Uhr

Ranz und May
"Neue MännInnen braucht das Land!"

Ranz und May - "Neue MännInnen braucht das Land!"

>>> Details

Fr., 25.07.2014 22:30 Uhr

Freches Nachtprogramm in der Theaterkneipe mit Michael Ranz und Edgar May

Freches Nachtprogramm in der Theaterkneipe mit Michael Ranz und Edgar May

>>> Details

>>> weitere